Mit Alexander-Technik lernen Sie:

  • Ihre Selbstwahrnehmung zu verfeinern und somit früher auf Verspannungen zu reagieren 
  • Gewohnheiten und aus diesen resultierende ungünstige  Bewegungsmuster zu erkennen und diese zu verändern
  • Ihre Bewegungen mit größtmöglicher Wirksamkeit und geringstem Aufwand  umzusetzen. Das führt zu mehr Leichtigkeit in Ihren Bewegungen
  • Zu einer ausgeglichenen Körperhaltung zu finden
  • Innezuhalten und bewusste Entscheidungen zu treffen
  • Zu Ihrer natürlichen Atmung zu finden

Die Alexander Technik lässt sich auf alle Bereiche des täglichen Lebens anwenden.

Büroangestellte, Manager, Verkäufer, Computerprogrammierer, Lehrer, Ärzte, Architekten, Sportler, Tischler etc. nutzen die Alexander-Technik .

Besonders profitieren auch Menschen in darstellerischen Berufen wie Schauspieler, Musiker und Tänzer.

Sie ist  eine weltweit anerkannte und praktizierte Methode. Wissenschaftliche Studien beweisen ihre Wirksamkeit.

Zu den wissenschaftlichen Studien geht es unter folgendem link:

https://alexandertechnique.co.uk/alexander-technique/published-research

ERFAHRUNGSBERICHT einer Schülerin:

Seit meiner Jugendzeit war ich auf eine aufrechte Körperhaltung bedacht.

Habe meinen Körper immer gefordert, mit Pilates, Yoga und viel Gehen.

Aber mit der Zeit verändert sich die Körperhaltung, durch den Beruf und auf Grund der vielen Einflüsse von außen.

Da ich aber immer offen bin und wusste da gibt es noch was anderes für mich, habe ich  die Alexander-Technik gefunden.

Alexander-Technik gehört zu meinen Leben.

Jede Wöchentliche Stunde ist für mich ein wundervolles körperliches Erlebnis.

 

Die Alexander-Technik hat mein Körper-Bewusstsein sehr positiv verändert.

Durch mein regelmäßiges  Training kann ich besser mit Stresssitutationen umgehen.

Ich habe ein größeres Selbstbewusstsein und mein Rücken hat sich sehr positiv verändert und tut nicht mehr weh.

Meine Körperhaltung, mein Gehen, mein Schauen, mein Sitzen alles hat sich verändert.

 

Was mir am Alexander-Unterricht gefällt:

Mit leichten Berührungen, von negativen körperlichen Bewegungen ins Positive geführt zu werden.

Durch Maries Erklärungen, verstehe ich besser wie Bewegung funktioniert.

 

Der Brustkorb weitet sich und der Hals wird frei und beweglich.

Das Schöne ist, ich kann mir nun auch selbst helfen wenn ich Verspannungen bemerke. Ich bin mir darüber bewusst wie ich stehe, ob ich anspanne, einfach wie ich mich bewege.

 

Renate Kansky – Scheithauer, Büroassistentin